top of page
  • AutorenbildKristina Königseder

Die vielseitige Welt einer jungen Übersetzerin und Dolmetscherin

Die Brückenbauer*innen - Eintritt in die Welt der Sprache


Eine junge Übersetzerin und Dolmetscherin als Brückenbauerin zwischen zwei verschiedenen Kulturen, bzw. Welten.
Übersetzen und Dolmetschen = Brücken bauen

Heute möchte ich euch einen kleinen Einblick in die Welt der Übersetzer*innen und Dolmetscher*innen geben und euch an meinem Beispiel erzählen, was ich als junge Übersetzerin und Dolmetscherin für Aufgaben und Einsatzbereiche habe und worauf es - meiner Meinung nach - bei der Kunst des Übersetzens und Dolmetschens besonders ankommt.


Übersetzer*innen und Dometscher*innen verstehen, Sprachen in lebendige und reiche Kommunikation zu verwandeln. Dabei haben sie vielseite Aufgaben und Einsatzbereiche, die weit über das reine Übertragen von Wörtern hinausreichen. In der Regel verfügen sie über ein Talent, das darin besteht, die Bedeutung und den Ton eines Textes oder einer gesprochenen Rede in der Zielsprache originalgetreu widerzugeben, ohne dabei den kulturellen Kontext aus den Augen zu verlieren.


Die Aufgaben sind sehr vielseitig und hängen von verschiedenen Aspekten ab, wie z.B. die Fachgebietsspezialisierung, die Sprachenkombination(en), die Arbeit als Freiberufler*in oder im Angestelltenverhältnis, die Kunden und Kundinnen, für die gearbeitet wird etc. Daher kann nicht pauschal gesagt werden, Übersetzer*innen und Dolmetscher*innen haben folgende Aufgaben; dies ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Ich kann euch aber einen kleinen Einblick in meine Aufgaben- und Einsatzbereiche geben:


Schriftliche Übersetzungen

Ich übersetze eine Vielzahl von Dokumenten wie beispielsweise Urkunden, Verträge, Diplome, Zeugnisse, Marketingtexte und Webseiten. Gewissenhaftes und sorgfältiges Arbeiten wird hier ganz groß geschrieben, denn jeder Begriff und jeder Satz muss präzise und kohärent übertragen werden, um eine klare, wirkungsvolle und exakte Kommunikation sicherzustellen.



beglaubigte Übersetzung von Urkunden, Dokumenten, Zeugnissen
Urkunden und Dokumente - beglaubigte Übersetzungen

Neben regulären Übersetzungen biete ich auch beglaubigte Übersetzungen an, die eine besondere Bedeutung und rechtliche Verbindlichkeit haben. Als beeidigte Übersetzerin und Dolmetscherin am Landgericht München I übersetze ich offizielle Dokumente wie Geburtsurkunden, Ehezeugnisse, gerichtliche Urteile und Notariatsakten in die gewünschte Zielsprache und beglaubige sie mit meiner Unterschrift und dem offiziellen Stempel. Diese beglaubigten Übersetzungen sind oftmals für Behörden, Universitäten oder internationale Institutionen erforderlich und erfordern ein hohes Maß an Präzision und Verantwortung. Ich nehme diese Aufgabe ernst und gewährleiste, dass die beglaubigten Übersetzungen den höchsten Qualitätsstandards entsprechen und den rechtlichen Anforderungen vollumfänglich gerecht werden.


Lokalisierung ist in der heutigen globalisierten Welt ein entscheidender Faktor für den Erfolg internationaler Unternehmen. Hierbei werden Produkte, Dienstleistungen oder Inhalte, wie beispielsweise Websites, Software und Marketingmaterialien, an die kulturellen Gepflogenheiten und Sprachnuancen der jeweiligen Zielgruppe angepasst. Dies beinhaltet die Übersetzung von Texten in die Zielsprache, aber auch die Berücksichtigung von regionalen Unterschieden, wie Datumsformaten, Maßeinheiten und Währungen. Grafiken, Bilder und Symbole werden häufig ausgetauscht oder angepasst, um kulturell angemessen zu sein. Darüber hinaus werden auch rechtliche und regulatorische Anforderungen des Zielmarktes berücksichtigt, um eine reibungslose Integration des Produkts oder der Dienstleistung in den jeweiligen Markt zu gewährleisten.


Dolmetschen bei Veranstaltungen

Übersetzen und Dolmetschen von Verträgen bei Behörden, Notariaten, Konsulaten
Dolmetschen bei offiziellen Behörden

Als Dolmetscherin begleite ich meine Kunden und Kundinnen von der Eheanmeldung im Standesamt bis zur Hochzeit, zu Vertragsunterzeichnungen im Notariat oder Konsulat, zu Geschäftstreffen, Konferenzen oder kulturellen Veranstaltungen.

Durch Simultan-, Konferenz- oder Konsekutivdolmetschen werden reibungslose Gespräche ermöglicht, bei denen die Sprachbarrieren mühelos überwunden werden.



Dolmetschen von Eheanmeldungen beim Standesamt oder Eheschließungen
Dolmetschen bei der Eheschließung

Etwas, das mir besonders am Herzen liegt, ist die Begleitung von Paaren bei Eheanmeldungen und Hochzeiten. Als Verbindungsglied zwischen den Liebenden und den Amtspersonen sorge ich dafür, dass die Zeremonie reibungslos abläuft und die Gelübde in der gewünschten Sprache feierlich ausgetauscht werden. Ich finde es toll, die Emotionen und die Liebe zwischen den Paaren zu spüren und ihre glücklichen Gesichter zu sehen, während sie den Bund fürs Leben schließen. Die Möglichkeit, die Paare von Anfang bis Ende auf dieser schönen Reise zu begleiten, erfüllt mich mit großer Freude und Dankbarkeit. Hierfür ist Einfühlungsvermögen und eine warme Ausstrahlung äußerst wichtig, um eine Atmosphäre des Vertrauens und der Verbundenheit zu schaffen, die für die Paare an ihrem besonderen Tag von unschätzbarem Wert ist.


Die Kunst des Übersetzens und Dolmetschens

Es ist nicht nur wichtig die Techniken des Übersetzens und Dolmetschens zu beherrschen, sondern auch die subtilen kulturellen Unterschiede zwischen den Sprachen zu verstehen. Dabei sollten einige wesentliche Aspekte beachtet werden:


Kulturelle Sensibilität

Worte und Ausdrücke haben in verschiedenen Kulturen oft unterschiedliche Bedeutungen. Als Übersetzer*in und Dolmetscher*in ist man sich dessen bewusst und achtet darauf, dass keine Missverständnisse entstehen, indem der Kontext angemessen berücksichtigt wird.

Fachwissen

Egal ob Recht, Wirtschaft, Technik, Medizin, Tourismus oder Literatur – Übersetzer*innen und Dolmetscher*innen müssen sich kontinuierlich spezifisches Fachwissen in den jeweiligen Arbeitsbereichen aneignen. Dadurch können sie eine präzise Übersetzung von Fachtermini und komplexen Inhalten gewährleisten.

Zeitmanagement

Besonders bei Dolmetsch-Aufträgen ist ein gutes Zeitmanagement entscheidend. Eine gründliche Vorbereitung und auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu behalten, sind das A und O.

Kommunikation mit Kunden und Kundinnen

Eine offene und klare Kommunikation mit meinen Kunden und Kundinnen ist für mich unerlässlich. Ich will dadruch sicherstellen, dass ich die Anforderungen und Erwartungen meiner Auftraggeber*innen vollständig verstehe, um ein erstklassiges Ergebnis zu erzielen.



Übersetzen und Dolmetschen verbindet verschiedenen Kulturen
Kulturen verstehen und verbinden

Ich hoffe, dass dieser Blogbeitrag einen kleinen Einblick in die faszinierende Welt als Übersetzerin und Dolmetscherin ermöglicht hat. Durch meine leidenschaftliche Arbeit als Sprachbrückenbauerin trage ich dazu bei, kulturelle Barrieren zu überwinden und Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen miteinander zu verbinden. Die Kunst des Übersetzens und Dolmetschens ist für mich nicht nur ein Beruf, sondern eine Herzensangelegenheit, die ich mit Präzision und Hingabe ausübe. Außerdem hoffe ich, dass dieser Beitrag aufgezeigt hat, wie wichtig und wertvoll die Tätigkeit des Übersetzens und Dolmetschens für die internationale Kommunikation und Verständigung ist.


-Kristina Königseder, 24.07.2023-

52 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page